ÜBER UNS

 

Zu Gast bei Christiane und Heiko Löfken und ihrem Team

Zwei Aspekte, so sagte Goethe einmal, seien besonders wertvoll für eine ausgewogene persönliche Entwicklung des Menschen: Wurzeln und Flügel.

Wir glauben, dass diese beiden Aspekte auch den Charakter unseres Hauses gut beschreiben. Denn der Hof zur Linde ist fest verwurzelt in der Tradition westfälischer Gastlichkeit und familiengeführt bereits in dritter Generation. 


Gleichzeitig sind wir in der Welt von heute zu Hause, lassen uns von aktuellen Standards beflügeln und entwickeln unser Angebot und unseren Service stetig weiter, damit Sie jetzt und in Zukunft jeden Aufenthalt bei uns aufs Neue genießen.

Treten Sie ein und lassen Sie den Alltag hinter sich. Wir freuen uns auf die Begegnung.


Herzlichst

Familie Löfken

 

Stets: Herzlich - Lebensfroh - Weltoffen

Das Erbe schätzen – die Zukunft darauf gestalten

Ein Erbe anzutreten ist eine Herausforderung. Wir haben ganz bewusst ein Erbe angetreten, dass viele Werte mit sich bringt – Traditionelles ja auch Altes! Aber alles was wir haben, ist gewachsen, hat seine einzigartige Geschichte und damit seinen ganz besonderen Wert. Diese Werte zu schätzen und gleichzeitig weiter zu entwickeln ist unsere Aufgabe.

Heute sind wir ein Familienunternehmen in der 3. Generation. Unsere Aufgabe heißt, heute Weichen zu stellen, der es einer 4. Generation ermöglicht ein Erbe anzutreten.

Uns so wie wir als Unternehmen für zukünftige Gastgeber attraktiv sein müssen, müssen wir auch für die Enkelkinder unserer heutigen Gäste interessant bleiben. Das verlangt stetige Anpassungs- und Veränderungsbereitschaft in einer sich schnell drehenden Welt. Eine Aufgabe, die alleine nicht zu schaffen ist.


Wertschätzung – für ein sinnstiftendes Miteinander

Wer Menschen und Werte zu schätzen weiß, wird immer mehr zurückbekommen als in die Sache hineingegeben wurde. Wertschätzung heißt für uns Werte zu bewahren, zu schützen, in die Zukunft zu tragen.

Wertschätzung heißt für uns aber auch, jeden Einzelnen wertzuschätzen – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Glauben. Das gilt gleichermaßen für unsere Mitarbeiter, als auch jedem Gast gegenüber, der unsere Werte herzlich, lebensfroh und weltoffen teil und mitträgt.

Wir wissen aber auch, dass es eine Zukunft in einem Unternehmen nur dann geben kann, wenn wir mit dem, was wir jeden Tag tun, Gewinne erzielen. Sie geben uns die Möglichkeit zu investieren, zu erneuern und neue Werte für die nächste Generation zu schaffen.

Wir wollen für uns alle eine Zukunftsfähigkeit schaffen.


Zukunft gemeinsam gestalten – unsere Chance

Wir wollen Zukunft gemeinsam mit Menschen gestalten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, miteinander zu reden und darauf Neues zu entwickeln. Das versuchen wir hiermit klar aufzuzeigen und als Grundsatz zu fixieren.

Um gemeinsam zu gestalten, ist ein Interesse an den Anderen essentielle Voraussetzung.

Notwendige Veränderungen gehen wir aktiv umgehend an und verfolgen einmal gesetzte Ziele und Aufgaben so lange, bis sie unseren eigenen Erwartungen entsprechen. Wir sind erst dann zufrieden, wenn wir die beste Lösung gemeinsam geschaffen haben, mit der wir begeistern und überraschen.


Unsere Gäste – unsere Auftraggeber

Die Zufriedenheit der Gäste steht bei uns an oberster Stelle. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter: wir wollen begeisterte Gäste, die gerne von uns berichten und ihre Erlebnisse bei uns mit Freunden teilen.

Unsere Gäste und unsere Mitarbeiter sind unser bestes Marketing. Wir wollen überraschen und für einzigartigen Service mit Leidenschaft stehen. Keine leichte Aufgabe, das wissen wir! Aber wir wissen auch, was unsere anspruchsvollen Gäste bei uns erwarten. Wir kennen ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Ja, diese Qualität hat ihren Preis. Weil wir aber zu begeistern wissen, ist das, was wir tun, es wert. Mit Stolz können wir für unser Team und Alles stehen, was wir unseren Gästen zukommen lassen.


Die Qualität ist die Basis

Eine hohe Qualität ist unserer Meinung nach die Basis für den Genuss.

Deshalb stellen wir in allem was wir tun einen hohen Anspruch an die Qualität. Das gilt für Produkte und Dienstleistungen, aber genauso für unsere Partner und Lieferanten. Es ist ein Anspruch, den wir uns selbst stellen – egal wo wir im Haus arbeiten. Wann immer wir „auf die Bühne treten“ und sichtbar werden, liefern wir unser Bestes ab.

Wir wissen, dass das ein hoher Anspruch ist. Aber wir wissen auch, dass es Freude macht, das Beste gegeben zu haben. Für unsere Gäste, für unsere Kollegen und für uns selbst.


Leidenschaft – unser Antreiber

Ein altes Sprichwort sagt: „Ein Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen“. Und ein echtes Lächeln kann nur dann das Gesicht verschönern, wenn es von Herzen kommt.

Auch Dienstleistung und Service, unsere wichtigsten Erfolgssäulen, sind dann besonders gut und wertvoll, wenn sie mit Leidenschaft gepaart sind. Wenn wir auf Menschen mit einem Lächeln zugehen, dann kommt uns ein Lächeln entgegen. Deshalb gehen wir aktiv auf unsere Gäste und Kollegen zu und versuchen zu erkennen, wo wir hilfsbereit unterstützen können.

Um immer auf der Höhe der Zeit zu sein, bleiben wir neugierig und interessiert an Veränderungen. Angebote der Weiterbildung sind Chancen zu wachsen und den Menschen mit Neuem zu begegnen.


Führung – fördern und fordern

Vieles wandelt sich gerade. Und besonders die Führungsaufgabe. Wo früher Führung durch klare Ansagen geprägt war, wird es mehr und mehr zu einer Aufgabenstellung, Menschen  in der Entfaltung ihrer Potentiale und Talente zu unterstützen. Gemeinsam zu wachsen, sinnvolle Ziele zu erreichen, respektvoll im Umgang mit den Werten und Menschen zu sein – eine weitere Herausforderung, der wir uns stellen.

Führung heißt bei uns aber auch, Veränderungen zu erkennen und eine Veränderungsbereitschaft zu schaffen. Das wollen wir mit unserem Führungsteam  gemeinsam gestalten; begleiten und unterstützen, wo immer wir gebraucht werden.


Verantwortung übernehmen – ein Angebot

Die vielen Herausforderungen können und wollen wir nicht alleine stemmen. Dafür brauchen wir Menschen, die uns aktiv unterstützen, die Verantwortung übernehmen und tragen. Wer will, kann und darf das bei uns tun. Darf sich einbringen, darf Lösungen im Team entwickeln und Neues ausprobieren, das unsere gemeinsame Zukunft sichert.

Eigenverantwortung ist bei uns kein Schlagwort, sondern gelebter Bestandteil unserer Kultur. Wir glauben an die Menschen, die bei uns arbeiten und trauen ihnen allen zu, dass sie wissen, was sie tun. Sie alle sind Experten auf ihrem Gebiet und können Verantwortung für ihre Aufgabe übernehmen. Egal, wo sie im Haus tätig sind.

Starkes Team Für Besten Service

11 Nationen sorgen in unserem Haus für Ihr Wohlbefinden


Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundum wohl fühlen. Daher legen wir größten Wert auf die Professionalität, die natürliche Freundlichkeit und das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter und investieren stetig in die Aus- und Weiterbildung unseres Teams. So stellen wir sicher, dass wir uns laufend weiter entwickeln und verbessern - 

damit Sie jederzeit den besten Service genießen!

Elisabeth Gallisch - Rezeptionschefin

Unser Urgestein. Elisabeth lenkt seit März 1989 die Geschicke an der Rezeption.

Lucas Schütte - Küchenchef
Marion Haufe - Team Rezeption-
Jannik Schweiß - Souschef

Eigentlich ist Yannik seit April 2014 bei uns, mit einer kleinen Unterbrechung in 2022. Nun ist er wieder da - als rechte Hand von unserem Küchenchef.

Raju Stefan Schwermann - Team Restaurant
Raju verwöhnt unsere Gäste im Restaurant seit November 2016.
Francesco Squillace -Team Küche

Es ist toll, einen waschechten Italiener in der Küche zu haben, und das schon seit April 2017. 

Nirojan Manogaram - Team Stewarding-
Nirojan sorgt seit Mai 2017 dafür, dass unser Geschirr immer schön sauber wird.
Helmut Haufe - Team Restaurant
Seit Oktober 2000 umsorgt Helmut unsere Gäste im Restaurant und kümmert sich um die Berichtshefte unserer Auszubildenden.  
Aneta Tamazi - Leitende Hausdame -
Aneta ist seit 2003 in unserem Haus beschäftigt und koordiniert die Damen im Housekeeping.
Markus Pixken - Bankettleitung -
Ist seit dem 1. Juli 2007 in unserem Haus. Immer gut gelaunt, bereitet er vor allen Dingen unseren Hochzeitspaaren eine unvergessliche Feier.
Manuel Ferreira - Team Restaurant-
Manuel begleitet uns schon seit 1993 und unterstützt uns, trotzdem er eigentlich schon in Rente ist, nach wie vor tatkräftig im Service.
Sabrina Trütken- Team Rezeption -
Seit 2010 hält Sabrina schon zu uns, zuerst in ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau, dann als Allroundtalent in fast allen Bereichen, vorzugweise an der Rezeption.
Jay Eckersley - Team Restaurant 

Jay scheint es ganz gut bei uns zu gefallen, er kommt zumindest immer wieder, nachdem er seine Ausbildung in unserem Haus 2016 erfolgreich abgeschlossen hat.


Hubertus Linnenbrink - Chef Patissier -

Armira Osmanaj - Team Flexibilität ist Alles -
nachdem Armira im Jahr 2019 erfolgreich ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau in unserem Haus absolviert hat, unterstützt sie uns seit dem an der Rezeption.

Frau Yenici - Team Housekeeping - aus der Türkei stammend, ergänzt unser Housekeepingteam seit dem 21. Juni 2005 und sorgt sich ganz besonders um die Zimmer im Spieker.

Laura Brandt - Hotelfachfrau

Bogdan Kunert - Chef im Bistro "DAS OTTO"

Jan Löchte -Team Küche

Dominik Pfitzner-Team Küche

Johannes Neeerschulte -Auszubildender zum Koch
Lennart Hueske -Auszubildender zum Koch
Lina Mehring - Auszubildende zur Köchin
Chadlia Dhifaoui-Marschner -Frühstückschefin

Chadlia ist seit September 2021 unsere gute Fee im Frühdienst.

Ingmar Riedel - Technischer Leiter
Seit Juli 2021 kümmert sich Ingmar um die Instandhaltung, Reparaturen und sonstigen Allerlei, was so hinter den Kulissen los ist.
Thi Giang Nguyen - Auszubildende Hotelfachfrau
Katharina Lüken  - Duale Studentin im Bereich Tourismusmanagement seit Oktober 2020
Oksana Tataryn - Team Housekeeping-
Oksana unterstützt uns seit Juni 2022 im Housekeeping
Halina Gorecka - Team Housekeeping
Seit November 2021 unterstützt uns Halina im Housekeeping.
Kateryna Bohovyk - Team Housekeeping
Seit Juni 2022 unterstützt uns Kateryna im Housekeeping.
Dobrinka Histrova - Auszubildende Hotelfachfrau
Dobrinka macht ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau seit August 2022 in unserem Haus.
Stefan Chrzanowski - Team Stewarding
Stefan sorgt seit November 2015 für sauberes Geschirr in unserem Haus.

Unsere Partner

Impressum  |  Datenschutz  |  Anfahrt & Kontakt  |  Gutscheine  |  

Konzept, Vermarktung, Design & Programmierung von myhotelshop | Copyright ©